Hauptschule Katernberg
Städt. Gemeinschaftshauptschule der Stadt Essen
Termeerhöfe 30A
45327 Essen

Telefon: 0201/30 03 56
Fax: 0201/83 05 450
E-Mail: hauptschule-katernberg.info@schule.essen.de


Schreiben Sie uns!



*Pflichtfelder

Captcha - nicht lesbar? Klicken Sie auf das Bild
Bitte die Zeichen des Bildes eintragen*



Durch das Aktivieren der Karte erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt und Daten an Google übermittelt werden.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Karte aktivieren


Headerbild
Headerbild
Headerbild
Headerbild

Aufgaben für die Klasse 7b

Chemie

Zeichne einen Feuerlöscher, so wie auf dem Bild zu sehen, in dein Heft und übernimm die Fachbegriffe.

Feuerlöscher - Hauptschule Katernberg in 45327 Essen

Download als PDF

Deutsch

1. Einfache Sätze und Satzgefüge
Erledige Aufgabe 1-7 auf Seite 278-279!

Englisch

Aufgaben Englisch g-Kurs
Frau Reinsch Klasse 7a/7b
1. Vokabeln Seite 195-198 (schreibe die Vokabeln ordentlich ab und lerne sie auswendig)
2. Instructions Seite 208 (lies die Instructions mehrmals laut und leise durch)

23.4. bis 29.4.

Aufgabe 1

Schau dir an, wie Relativsätze gebildet werden. (Infos im Link)
https://www.ego4u.de/de/cram-up/grammar/relative-clauses#h02

Aufgabe 2

Erledige die Übungen unten auf der Seite.

Englisch (Frau Dietzel)

Anlage 7ab_SCHULEZUHAUSE-ENGLISCH2_DIE

Erdkunde

Lies dir den Wochenplan Europa aufmerksam durch und bearbeite alle Aufgaben.

Anlage:
Wochenplan Europa_GRA

Mathe

Auf dem Arbeitsblatt "schriftliche Multiplikation und Division" sind Übungsaufgaben, die dein Grundwissen stärken. Schreibe die Aufgaben ordentlich ab und löse diese schriftlich in deinem Heft.

Bearbeite die Arbeitsblätter "Antiproportionale Zuordnungen" sowie "Europa-Rechenquiz". Alle Aufgaben werden schriftlich im Heft gerechnet.

Anlagen:
Schriftliche Multiplikation und Divison_GRA
Antiproportionale Zuordnung_GRA
Europa-Rechenquiz_GRA

Biologie

Aufgabe:

1. Schau dir das Video vom Rückenschwimmer an und beantworte folgende Fragen
2. Erstelle einen Steckbrief über den Rückenschwimmer

https://www.youtube.com/watch?v=wL0rPX1bPyM

  • Wo lebt der Rückenschwimmer?
  • Woher hat der Rückenschwimmer seinen Namen?
  • Wie jagt der Rückenschwimmer seine Beute?
  • Warum wird der Rückenschwimmer als Wasserbiene bezeichnet?
  • Warum bleibt der Rückenschwimmer immer trocken, obwohl er sich unter Wasser befindet?
  • Kann der Rückenschwimmer auch fliegen und an Land laufen?

Kunst

Erinnere dich!
Deine letzte Aufgabe war es, eine Eule in unterschiedlichen Graustufen / Grauschattierungen auszumalen und einen farblichen eye-catcher einzusetzen.
Übe diese Art der künstlerischen Arbeit, indem du 4 Gegenstände aus deinem Alltag in unterschiedlichen Grauschattierungen mit einem leuchtenden andersfarbigen eye-catcher darstellst.
a) eine Computertastatur
b) ein Auto
c) eine Tasse
d) eine Uhr
Verwende für jedes Bild ein weißes Blatt Papier in der Größe DIN A 4!
Benutze wenn notwendig Lineal und Zirkel!
Stelle den Gegenstand so groß wie möglich dar!
Der Hintergrund ist immer blass grau!

Praktische Philosophie

1. Für ein geordnetes Zusammenleben müssen wir uns an Regeln / Vorschriften / Gesetze halten.
a) 7 Regeln im Straßenverkehr
b) 7 Regeln für den reibungslosen Umgang in der Familie und mit Freunden
c) 7 Regeln für ein problemloses Miteinander in der Schule
Schreibe jede Regel auf ein Blatt Papier von der Größe 15cm x 4cm.
In der nächsten Unterrichtsstunde werden wir alle passenden Vorschläge zu einer Gemeinschaftsarbeit zusammenfügen.

2. Immer wieder gibt es Menschen, die Regeln nicht beachten. Bearbeite die folgenden Aufgaben schriftlich.
a) Finde mehrere Gründe, warum Regeln nicht beachtet werden.
b) Welche Regeln hast du schon missachtet?
c) Was soll passieren, wenn Regeln verletzt werden? Begründe deine Entscheidungen!

3. Die aktuelle Zeit ist für uns alle neu. Vielleicht wird sie deine Auffassung von Arbeit, deine Einstellung zu Mitmenschen und dein eigenes Leben beeinflussen. Mache dir deshalb Gedanken zu den folgenden Aufgaben und formuliere deine Überlegungen jeweils in einem kleinen zusammenhängenden Text.
a) Was will ich bis heute Abend noch erledigen?
b) Was will ich morgen alles schaffen?
c) Was will ich in den kommenden 3 Tagen erreicht haben?
d) Was will ich in der vor mir liegenden Woche bearbeitet haben?
e) Was will ich in den nächsten 2 Wochen alles geschafft haben?
f) Was will ich bis zu den nächsten großen Ferien erreicht haben?
g) Was will ich im Hinblick auf das nächste Schuljahr schaffen?

x